Manderner Massaker

AH Mandern/Waldweiler 6:0 Alte Herren

Freitagsspiele liegen uns wohl einfach nicht. Irgendwann hatten wir auch einmal beschlossen, diese bei sowieso schon knapper Personaldecke einfach abzusagen. Wie auch immer, da tut man den Kirmeskönigen aus Mandern den Gefallen eines Freitagsspiels und die bedanken sich auch prompt mit einer bösen 6:0-Klatsche. Dabei gingen die spielerisch in allen Belangen überlegenen Gastgeber noch gnädig mit uns um, ein kurzzeitiges Aufbäumen zu Beginn jeder Halbzeit reichte nicht mal im Ansatz aus, um mitzuhalten. Einzig Sam im Tor stemmte sich energisch den Angriffen der Heimelf entgegen und verhinderte noch Schlimmeres. Eigentlich müsste sich der Rest der Mannschaft bei ihm entschuldigen.

Sei's drum, am Samstag geht es weiter mit dem letzten Spiel 2013 gegen die AH Rascheid. Bitte Allwetterreifen aufziehen, es geht auf die rote Erde. Anschließend gemütlicher Saisonausklang, zu dem alle Mitglieder und Gaststars hiermit herzlich eingeladen sind.

Anell Damian - Jost Wolfgang, Joseph Edgar, Bohr Michael - Steines Edgar, Zender Marco, Merten Sebastian, Schuh Michael, Mohn Thomas - Mai Winfried, Arend Stefan