Jetzt ist es soweit

AH Züsch 1:1 Alte Herren

(wm) Um eine komplette Mannschaft auf die Beine zu stellen mussten wir uns erstmals im Nachbardorf bedienen. Dank der Mithilfe der Gaststars Ansgar Eisenring und Michael Bohr konnten wir mit 11 Mann die Reise nach Züsch antreten.
Unerwartet trafen wir dort auf einen Gegner, der das Spiel nur mit 8 Mann beginnen konnte. Trotz des personellen Aderlasses der Heimmannschaft konnten wir daraus kein Kapital schlagen. Nachdem die Gastgeber auf 10 Spieler aufgestockt hatten, gingen diese sogar in Führung.
Obwohl klar feldüberlegen, konnten wir in der zweiten Halbzeit nur noch zum 1:1 ausgleichen,
Günter "Pit" Wilhelm fasst sich ein Herz und netzt das Leder aus 16 Metern ein.
Es gibt weiterhin Bewegung in unserer Torwart-Talentschmiede, diesmal muss Mohn dran glauben (Sam, was ist los?) und schnappt sich die Topflappen. Für ganze zwei Ballkontakte (einmal Bücken, einmal Abschlag) im gesamten Spiel.

Mohn Thomas - Jödner Michael, Joseph Edgar, Bier Wendelin - Wilhelm Günter, Bohr Michael, Eisenring Ansgar, Jäckels Andreas, Berger Werner - Arend Stefan, Kaiser Oliver

Torschütze:   Wilhelm Günter