Erfolgreiches Vorspiel

Alte Herren 4:3 Konz-Könen

Da uns die Kollegen aus Irsch/Saar letzte Woche sympathischerweise den Gang auf den Hartplatz erspart hatten, galt es nun im ersten Saisonspiel der Ersten den Weg in Könen aufzuzeigen. Und genau so sah das dann auch aus.
Personell schon wieder kurz vor der letzten Rille hatten wir erst Glück bei einem Pfostentreffer und lagen nach einer Viertelstunde 1:0 zurück. Nach schönem Zuspiel von Langen konnte Olli K. jedoch kurz darauf sehenswert ausgleichen, bevor der zappelige Rechtsaußen der Hausherren unsere Hintermannschaft zweimal auswackelte und zum 2:1 und 3:1 traf, während uns zwischenzeitlich vom schwachen Pfeifenmann (was Fischbach ihm auch gelbgewürdigt klarmachte) ein Bilderbuch-Elfer verweigert wurde. Wiederum Olli K. konnte einen Einwurf von Langen dann zum 3:2 Pausenstand einköpfen.
Nach kurzem Comeback von Maischen für den verletzten Olli B. griff nun Eddy in die zweite Halbzeit ein, was die Könener sichtlich zu beeindrucken schien. Wir bekamen das Spiel einigermaßen in den Griff und Langen markierte nach schönem Zuspiel von Mechel den Ausgleich. Mitte der zweiten Halbzeit erklärte Fischbach dem Schiedsrichter noch einmal die Abseitsregel, so dass wir uns nächste Woche auf eine Ampel-Kiste freuen dürfen. Sam wechselte nun ins Tor und räumte ab, was auf ihn zukam, während Wolwo zum 3:4 Endstand einköpfte. Zumindest konditionell scheinen wir voll auf der Höhe zu sein, da jede Menge Luft in gegenseitige Nettigkeiten und Schirischelte investiert wurde. Die nächsten Mannschaften werden sich für so etwas mit Sicherheit erkenntlich zeigen. Positiverweise wurde mit 10 Mann ein 1:3 Rückstand gedreht und ein erfolgreicher Saisoneinstand gefeiert.
Und da entsprechend der landläufigen Meinung das Vorspiel die halbe Miete ist, muss die Erste jetzt nur noch nachlegen…

Fischbach Hans-Peter - Jost Wolfgang, Bier Wendelin, Jödner Michael, Anell Damian, Kaiser Oliver, Gubernator Winfried, Jost Richard, Jäckels Andreas - Berger Werner, Arend Stefan - Mai Winfried, Arend Bernd

Gelb-Rot:   Fischbach Hans-Peter

Tore:   Kaiser Oliver (2), Arend Stefan, Jost Wolfgang