2. Mannschaft verliert Spitzenspiel

2. Mannschaft 1:2 Hermeskeiler SV

(tg) Am Sonntag traf unsere 2. Mannschaft auf die Verfolger aus Hermeskeil. Bei einem Sieg ziehen wir davon – bei einer Niederlage wird´s wieder eng.
So einfach war die Ausgangslage vor diesem Spiel.
Die Tabelle versprach ein gutes Spiel, das war es aber in kaum einer Phase: Wir agierten oft zu ungenau und behäbig und Hermeskeil hatte seinen Spielern vor dem Spiel die Axt mit in die Schienbeinschoner gesteckt. Die ruppige Gangart verhinderte mehrfach unsere Offensivbemühungen.
Nach 30 min konnte sich Rainer nach einem Abwehrfehler der Hermeskeiler durchsetzen und vollendete zur verdienten 1-0 Führung. Kurz darauf hätte er zum 2-0 einköpfen können, verpasste den Ball allerdings denkbar knapp. So kam Hermeskeil kurz vor der Halbzeit zur einzigen nennenswerten Chance und markierte prompt den Ausgleich, nachdem unser Defensivverhalten nicht das Gelbe vom Ei war.
Nach der Halbzeit fanden wir kaum noch zu unserem Spiel und Hermeskeil drückte. Lediglich Poffer ist es zu verdanken, dass das Spiel lange Zeit völlig offen war. Doch auch er konnte nicht verhindern, dass Hermeskeil noch einmal zuschlug und letztenendes verdient die 3 Punkte entführte.

Nächste Woche steht in den Wochen der Wahrheit erneut ein Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten aus Geisfeld an.  Da es sich hier um das Vorspiel der 1. Mannschaften handelt, würden wir uns über einen großen Zuschauerzuspruch sehr freuen!

Christopher Stüber – Daniel Grundhöfer (65. Marcel Leben), Nicolas Marx (70. Tobias Geisen), Dennis Mai, Patrick Huwer – Matthias Lichtmeß, Lukas Thome, Thomas Grundhöfer (65. Pascal Engel), Andreas “Tosta“ Jost – Rainer Karos, Kevin Zimmer