16. Spieltag: Unnötiger Punkteverlust zur vorgezogenen Winterpause

2. Mannschaft 1:1 SG Issel II

Am Sonntag (28.11.10) ging es auswärts erneut auf Kunstrasen gegen die Reserve der SG Issel. Unsere Gegner hatten sich durch eine kleine Serie aus der Abstiegszone gemausert, daher waren wir vor diesem Spiel gegen einen nahezu direkten Konkurrenten besonders motiviert.

Trotz knackig kalten Temperaturen kamen wir gut ins Spiel, was wohl auch an der beibehaltenen Offensivausrichtung aus dem letzten Spiel lag. Die guten Möglichkeiten in der ersten Hälfte konnten unsere Stürmer leider nicht nutzen, sodass es torlos in die Halbzeit ging. Die Zuschauer sahen im 2. Durchgang eine weitgehend ausgeglichene Partie. Für den einzigen großen Aufreger sorgte ein für uns nicht gegebener Strafstoß. Die bis zu diesem Zeitpunkt verdiente spielanteilsmäßige Führung besorgte unser Topscorer Joshua Rommelfanger, der durch schönen Schuss aus Nähe des 16ers zur kurzzeitigen Führung einnetzen konnte. Ärgerlich für uns war der etwa 10 Minuten später folgende Ausgleich, entstanden aus einem Gewühl nach einer Standartsituation der Gastgeber. Es blieb beim für uns bitteren, jedoch dem Spielverlauf entsprechend gerechten 1:1 Unentschieden.   

Das letzte planmäßig verbleibende Spiel in diesem Jahr gegen die SG Beuren, wird am 20.03.11 nachgeholt.  

Marius Becker, Thomas Karos, Andreas (Bub) Jost, Dennis Mai, Patrick Huwer, Christian Breit (85. Marco Dühr), Florian Fischer (89. Johannes Adams), Joshua Rommelfanger, Fabio Bohr, Tobias Geisen, Alexander Kläser

Zwischenfazit:

Nach ganz starkem Saisonbeginn, 7 Punkte aus 3 Spielen, wurden wir doch von der bitteren Realität eingeholt. Zunächst gelang es uns noch im Tabellenmittelfeld zu halten, im weiteren Verlauf konnte ein Abrutschen auf einen enttäuschenden Drittletzten Platz nicht verhindert werden. Die Situation ist aber keineswegs aussichtslos, denn wie man im Fußball so schön sagt:

 - „ Der Weihnachtsmann ist kein Osterhase !!“ -  ;)