Nix zu lachen am 11.11.

1. Mannschaft 2:3 SG Kyllburg/Badem/Gindorf

Nix zu lachen hatte der Aufsteiger aus dem Hochwald zum Beginn des jährlichen Fastnachts-Brauchtums am 11.11. Statt drei Punkten gab es Sekunden vor dem Abpfiff den Schock. Das 2:3 (1:2) des TuS gegen die SG Badem/Kyllburg/Gindorf stellten die Gäste erst in der Nachspielzeit sicher. Durch einen ebenso unnötigen wie unbestritten berechtigten Strafstoß.

Zum vollständigen Bericht mit Bildern auf Fupa.net geht es hier.