1.Niederlage

1. Mannschaft 2:3 SV Tawern

Das erste Heimspiel der neuen Saison stand an und Gegner war der nächste Aufsteiger aus Tawern. Wie so oft kamen wir nur schwer ins Spiel, trotz 4-1-3-1 System. Der Gegner trat sehr offensiv auf und wir standen schnell sehr tief in der eigenen Hälfte. Die Folge war der schnelle Rückstand nach einer viertel Stunde. Langsam trauten wir uns auch mehr zu und begannen das Heft in die Hand zu nehmen. Zu Beginn waren jedoch die Angriffe nicht präzise genung abgeschlossen. Nachdem dann Sebi geschickt wurde und den Ball glücklich durchsteckte, übersah der Tormann den heranstürmenden Tobsi und foulte ihn elfmeterreif. Den versenkte dann Mätty eiskalt zum 1:1. Nun waren wir optisch immer mehr überlegen und kamen zu zahlreichen Chancen, die aber leider nicht genutzt werden konnten. Ein mageres 1:1 zur Pause, doch wir wollten ans Ende der ersten Hälfte anknüpfen und nachlegen. Nach guten Beginn kam wieder nichts Zählbares heraus und es kam wie es kommen musste...Machs du vorne keinen weg, kassiers du hinten einen. Nach Abstimmungsproblemen kam hinten im 16er der Tawerner Stürmer ungehindert an den Ball und machte mit der 2. Chance das 2. Tor. Doch Aufgeben ist nicht, der Wechsel von Joshi machte sich schnell bezahlt und wir konnten zum 2:2 ausgleichen, auch wenn kurz zuvor Timo nach unglücklicher Aktion die Gelb-rote Karte kassierte. Wir blieben am Drücker. standen aber nach Unterzahl relativ offen und nach ruhenden Ball konnten die Gäste sogar mit der vierten Chance das dritte Tor machen.Unübersichtlich flog der Ball in den 16er und am Ende stand wieder ein Tawerner, der nur noch einschob. Von diesen Schock konnten wir uns bis zum Schluss nicht mehr erholen und verloren äußerst unglücklich das 2. Saisonspiel mit 2:3.

Doch es muss weitergehen, das nächste Spiel gegen Fell steht vor der Tür und die Spiele werden nicht einfacher.

Über eure Unterstützung freuen wir uns sehr.

Nächsten Sonntag um 14:30 in Fell!

Immer weider, immer weider