3x3

1. Mannschaft 1:0 SG Welschbillig

Nach den guten Saisonstart mit 2 Siegen in 2 Spielen wollten wir am Wochenende zuhause gegen die etablierte SG aus Welschbillig diese Serie ausbauen. 

Wir gingen mit der gleichen 11 wie in der Vorwoche in die Partie und zeigten von Beginn an eine spielbestimmende Leistung. Die Gäste setzen auf Konter, diese verpufften aber nahezu alle in den Armen von Hummel. Wir waren jedoch offensiv nicht so couragiert wie gewohnt und schafften es lange Zeit nicht die teils langsame Abwehr der SG zu durchbrechen. Erst als Tobsi im 16er nur durch ein Foul gestoppt werden konnten, wähnten wir uns auf der Siegerstraße. Bei uns will sich jedoch kein souveräner Elfer-Schütze finden. Diesmal versuchte Mätthy sein Glück und auch diesmal scheiterten wir aus 11 Metern. So ging es dann mit einem mageren 1:0 in die Pause. Doch mit Wiederanpfifff wollten wir direkt die Entscheidung und rannten ein ums andere Mal an. Doch jede noch so große Chance wollte Einfach nicht reingehen….

Erst als sich Jonas außen gut durchsetzte und noch den verloren geglaubten Ball auf der Linie rettete, konnte er Tobsi bedienen und das 1:0 vorbereiten. Top-Tor-Tobsi erzielte dabei sein bereits sechstes Saisontor. Auch wenn die Gäste keinerlei Chancen bis dato hatten, waren wir nach dem 1:0 so losgelöst, dass wir seitdem die SG das Spielgeschehen überließen. 

Dennoch agierten diese nur mit langen Bällen und fanden nur selten einen Weg zum Tor. Erst nachdem 3 Stürmer um die Bälle kämpfen, kamen wir ab und zu in Schwierigkeiten. 1 Tor kann schließlich immer passieren. 

Auch wenn unsere Konter oftmals vom Schiri abgepfiffen wurden, schafften es wieder die Welschbilliger noch wir ein weiteres Tor zu erzielen. 

So rettetet wir das Ergebnis über die Zeit und konnten die nächsten 3 Punkte einfahren, auch wenn wir in den nächsten Spielen mehr aus den Chancen machen müssen und den wesentlich schlechteren Gegner zum Ende hin ins Spiel kommen zu lassen. 

Am Ende konnten wir aber noch geschlossen auf die Keller Kirmes gehen um mit einem Viez auf die Mini-Serie anzustoßen.

 

Am Mittwoch Abend ist Pokal um halb 9 in Tarforst ehe wir am Sonntag auswärts um 17:15 Uhr

in Schweich unser nächstes Spiel bestreiten.