FuPa-Bericht: "Tobias Anell – der Mann für alle Fälle"

Es war das Duell der beiden besten Angriffsreihen der Kreisliga A Trier-Saarburg: der TuS aus Schillingen empfing am Sonntag Nachmittag den bislang stark aufspielenden Aufsteiger aus Sirzenich – dieses Spiel versprach ein Torfestival. Diese Erwartung wurde im Großen und Ganzen auch gehalten – Schillingen behielt in einem Spiel mit vielen Torchancen am Ende mit 4:2 die Nase vorn und grüßt nun als neuer Tabellenführer.

FuPa Bericht: "Siegesserie gerissen - Schlüsselbein gebrochen"

Kreisliga A Trier-Saarburg: Schillingen verliert das erste Saisonspiel und seinen Kapitän

Durch den späten 2:1 Sieg des SV Föhren beim Herbstmeister Schillingen schmilzt der Vorsprung des Tabellenführers auf drei Punkte. Auch Ralingen profitiert und liegt nur noch einen Punkt hinter Schillingen. Besonders bitter ist die Niederlage aufgrund der schweren Verletzung von Kapitän Matthias Werner.

http://www.fupa.net/berichte/siegesserie-gerissen-schluesselbein-gebroch...

FuPa Bericht: »Leute mit Herzblut und eine tolle Mannschaft«

Selten zuvor dominierte eine Mannschaft dermaßen souverän eine Kreisliga A. Vor zwei Jahren lieferten sich Föhren und Schillingen bis zum Ende einen gandenlosen Zweikampf um den Aufstieg, voriges Jahr rangen gleich drei Clubs um die Titelkrone. Doch in diesem Jahr besticht nur eine Mannschaft mit extremer Kontinuität: der TuS Schillingen ist das Maß aller Dinge. [...]

http://www.fupa.net/berichte/leute-mit-herzblut-und-eine-tolle-mannschaf...

TV-Bericht: Eine Urkunde für besondere Verdienste

(Schillingen) Der neue Ehrenvorsitzende des TuS Schillingen heißt Norbert Grundhöfer. Lange Jahre leitete er den Turn- und Sportverein.
Wegen seiner besonderen Verdienste im Amt wurde er vom Vorstand zur Wahl vorgeschlagen. Diese wurde einstimmig angenommen und dem Ehrenvorsitzenden eine Urkunde überreicht. Grundhöfer bedankte sich: Der Verein sei ihm stets eine "Herzensangelegenheit" gewesen und werde es weiterhin sein.

(Red)/Foto: TuS Schillingen

Langjähriger Vorsitzender des Sportvereins geehrt

Viel Lob und Wertschätzung fürs Ehrenamt: Schillingen feiert Neujahrsempfang mit 100 Gästen

(Schillingen) Die Belebung des Ortskerns, Gemeindefinanzen, die Ansiedlung zweier Ärzte - um all diese Themen ging es beim Neujahrsempfang der Ortsgemeinde Schillingen. Im Mittelpunkt der Feier im Pfarrheim stand jedoch der ehrenamtliche Einsatz der Schillinger. Einer von ihnen wurde dafür besonders ausgezeichnet.

TuS Schillingen gewinnt am 26.07.2015 VG-Pokal in Hentern

Nachdem die AH-Mannschaft bereits am Samstag, dem 25.07.2015 den VG-Pokal der AH-Mannschaften gewonnen hatte, konnte auch die Seniorenmannschaft den Pokal zum 14. Mal gewinnen. Somit war das Double perfekt.
In einem spannenden Endspiel zwischen der SG Hochwald und dem TuS Schillingen trennte man sich 1:1. Das Elfmeterschießen musste entscheiden. Hier war der TuS Schillingen die glücklichere Mannschaft und konnte sich schließlich mit 4:2 durchsetzen und somit das 57. VG-Turnier gewinnen.

TuS Schillingen gewinnt den Amtspokal der AH-Mannschaften

Der TuS Schillingen konnte im 35. Turnier für AH-Mannschaften zum 5. Mal den Pokal gewinnen.
Im Rahmen der Siegerehrung wurde der siegreichen Mannschaft des TuS Schillingen der VG-Pokal und der gestiftete Fußball der Verbandsgemeinde Kell am See überreicht. Der ausrichtende Verein, der FC Zerf, überreichte zusätzlich jeder teilnehmenden Mannschaft einen Getränkegutschein.

Kreistag 2015

Werte Fußballfreunde,

auf dem diesjährigen Kreistag, der am 12. Juni 2015 im Wawern statt fand gab es neben der Neuwahl des Kreisvorstandes auch zahlreiche Ehrungen.

Der neu gewählte Kreisvorstand:

„Fußball - ein Leben lang“: Duisburger Erklärung zum Ü-Fußball

120 Teilnehmer aus den Landesverbänden und Kreisen unter der Leitung von DFB-Vizepräsident Rainer Milkoreit tagten kürzlich zu dem Thema „Fußball für Ältere“ – darunter auch Vertreter aus dem Fußballverband Rheinland: Vizepräsident Alois Reichert, Spielausschuss-Mitglied Vinzenz Klein, Rhein-Ahr-Kreisvorsitzender Walter Merten sowie die Vereinsvertreter Detlef Schüller (Kastellaun) und Winfried Mai (Schilligen). Ein wichtiges Thema, denn: Das Durchschnittsalter der Menschen in Deutschland lag im Jahr 2000 bei 39,1 Jahren – und heute liegt es bei über 46 Jahren.

FuPa-Bericht: Eine Ära geht zu Ende

Norbert Grundhöfer aus Schillingen legt sein Amt als Vorsitzender nieder. Künftig soll ein gleichberechtigtes Führungstrio die Entscheidungen im TuS Schillingen treffen. Der Aufstieg in die Bezirksliga wäre das perfekte Abschiedsgeschenk der ersten Mannschaft.[....]

Langeweile bleibt für Norbert Grundhöfer auch nach seiner Amtszeit im TuS ein Fremdwort. Dafür sorgen schon die Enkelkinder Ida, Greta, Anton und Lene.  TV-Foto: Edgar Breit

Fupa.de: Im Gleichschritt nach oben

Im TuS Schillingen läuft zurzeit alles nach Plan. Die Elf von Trainer Gerd Morgen glänzt mit einer tollen Offensive und lässt in der Abwehr kaum Tore zu. Ungeschlagen, mit lediglich zwei Punkteteilungen und einem Torverhältnis von 52:8 Toren steht die Mannschaft aus dem Hochwald ganz oben in der Liga. Auf Tuchfühlung mit zwei Punkten Rückstand bleibt nur der SV Föhren, ebenfalls eine Elf mit weißer Weste. Ganz einsam führt Ausnahmestürmer Tobias Anell mit derzeit 28 Treffern die Torschützenliste der Kreisliga A an.

Nur der Sieg zählt

Nach dem Unentschieden gegen den SV Wasserliesch (2:2) sieht der Konzer Trainer Achim Philipps sein Team auf Augenhöhe mit dem SVW. Trotzdem wolle er gegen den TuS Schillingen nicht ins offene Messer laufen. "Wir werden defensiv beginnen und erst ab der Mittellinie verteidigen."

TuS Schillingen gewinnt den VG-Pokal

Wie bereits in den vergangenen 4 Jahren konnte der TuS Schillingen beim 55. VG-Pokalturnier zum 5. Mal in Folge und somit zum 13. Mal den VG Pokal gewinnen. Im Endspiel gegen die SG Mandern/Waldweiler konnte sich der Favorit souverän mit 3 : 0 durchsetzen.
In der Vorrunde am Samstag, dem 20.07.2013 setzte sich die SG Mandern/Waldweiler mit 2 : 1 gegen die SG Hochwald durch und stand somit als erster Finalist fest. Im zweiten Vorrundenspiel standen sich der TuS Schillingen und der SV Kell gegenüber.
Hier siegte der TuS Schillingen mit 7 : 1.

Seiten