Relegation!

So, ich hab mal flott die Relegationsrunde der 2. Mannschaft tabellarisch verpackt, damit keiner die Übersicht verliert und hier alle wie gewohnt gut informiert werden.

> Das sagenhafte 9:1 wurde bereits eingepflegt :-)

> Die Klasse wurde gehalten, auf zur Kirmes!

Es geht in die nächste Runde!

Es ist so weit, noch ein Platz in der C-Klasse, aber noch drei Mannschaften, die ihn haben wollen. Langsur hat bereits Punkte in St. Matthias gelassen, das schlägt aufs Gemüt. Es erwartet unsere Zweite also ein Gegner, der nach dem letzten Strohhalm greift. Aber ich bin mir sicher, dass Rainer sich dessen voll bewusst ist und eine streitkräftige Mannschaft aufstellen wird, die dem gewachsen ist.

Also, wir brauchen wieder die tatkräftige Unterstützung unserer treuen Fans, um Langsur endgültig in die D-Klasse zu verbannen und die Grundlage für ein Heads-up mit St. Matthias zu legen.

Zeit und Schauplatz des "Spektakels": Dienstag dem 13.06.2011 um 19:30 in Zewen, Hartplatz

Sportler des Jahres

Der Trierische Volksfreund sucht die Sportlerinnen und Sportler des Jahres. Und auch der TuS freut sich, gleich mehrfach vertreten zu sein.

Zum einen ist unter der Rubrik "Nachwuchsmannschaft des Jahres" die D-Jugend unserer Jugendspielgemeinschaft mit Kell, Mandern und Waldweiler (24) zu finden. Der Volksfreund schreibt:

"Eine 'Dorf-Mannschaft' sorgte für Furore: Die D-Jugend-Fußballer der JSG Kell (mit Spielern aus Kell, Schillingen, Mandern und Waldweiler) gewannen 2010 die Rheinlandmeisterschaft. In der Saison 10/11 knüpft das Team - jetzt in der C-Jugend - an die guten Resultate an (acht Siege in den ersten acht Spielen)."

Desweiteren ist als Nachwuchssportlerin des Jahres Anja Schuh nominiert (12). Auch hierzu gibt es ein kleines Resume:

"Tischtennis-Talent Anja Schuh (16, aus Schillingen) erreichte bei den Jugend-Europameisterschaften mit dem deutschen Mädchen-Team sowie beim Top-Zwölf-Bundesranglistenfinale (Mädchen-Klasse) jeweils Platz zwei. Seit Sommer steht sie im Kader des Erstligisten FSV Kroppach."

Es gilt also fleißig für unsere Kandidaten abzustimmen. Die Abstimmung läuft bis zum 25. Februar.

Seiten