1. Mannschaft, Saison 2009/10

Erste Mannschaft Kreisliga A Trier-Saarburg
Spielzeit 2009/2010
Trainer: Heinz Zimmer
Mannschaftsbild

  stehend vlnr: Christian Breit, Thomas Karos, Marco Schuh, Matthias Werner, Haiko Wagner, Daniel Engel, Stefan Koltes, Christopher Ponzlet, Trainer Heinz Zimmer
sitzend vlnr: Betreuer Benjamin Schuh, Marian Hanschmann, Gregor Greilich, Marco Scherf, Thomas Grundhöfer, Kevin Zimmer, Pascal Engel, Daniel Grundhöfer, Christian Bohr


 

Statistik:

(in Klammern Werte aus 2008/09)

Spiele: 26, davon:

Siege: 12 (11)
Unentschieden: 3 (5)
Niederlagen: 11 (10)

Punkte: 39 (38)
Endplatzierung: 5 (6)
Torverhältnis: 72:56 (48:53)
Torverhältnis pro Spiel: 2,76:2,15

Höchster Sieg: 17:0 gegen SG Euren
Höchste Niederlage: 2:5 gegen Zerf

Vergleich Hin-/Rückrunde - Heim/Auswärts:


Hinrunde Rückrunde Heim Auswärts
Siege 5(6) 7 (5) 4 (10) 8 (1)
Unentschieden 2 (3) 1 (2) 2 (1) 1 (4)
Niederlagen 6 (4) 5 (6) 7 (2) 4 (8)
Punkte 17 (21) 22 (17) 14 (31) 25 (7)
Tore 29:34 (26:21) 43:22 (22:32) 35:27 37:29

auffällig ist der krasse Umschwung von Heim- zu Auswärtsstärke

Tabellenplatzierungen während der Saison

Spieleinsätze

Marco Scherf 26 (13)
Christian Bohr 26 (25)
Marco Schuh 26 (13)
Daniel Grundhöfer 25 (25)
Kevin Zimmer 25 (-)
Stefan Koltes (25 (24)
Haiko Wagner 25 (12)
Matthias Werner 24 (25)
Marian Hanschmann 24 (26)
Thomas Grundhöfer 23 (24)
Gregor Greilich 19 (19)
Pascal Engel 18 (8)
Thorsten Schuh 10 (-)
Marius Becker 9 (-)
Patrick Huwer 8 (-)
Andreas Jost (Toster) 6 (13)
Daniel Engel 6 (5)
Thomas Karos 5 (-)
Christopher Ponzlet 1 (8)

Fairness

ohne Gewähr

Gelbe Karten

Matthias Werner 16 (6)
Kevin Zimmer 8 (-)
Gregor Greilich 8 (6)
Christian Bohr 7 (2)
Marian Hanschmann 7 (6)
Marco Scherf 5 (4)
Marius Becker 3 (0)
Marco Schuh 3 (0)
Stefan Koltes 3 (0)
Thorsten Schuh 2 (-)
Daniel Grundhöfer 2 (4)
Thomas Grundhöfer 2 (3)
Haiko Wagner 1 (2)
Pascal Engel 1 (-)
Summe 66 (57)

gelb/rot

Marian Hanschmann 1 (0)
Matthias Werner 1 (0)
Kevin Zimmer 1 (-)
Gregor Greilich 1 (1)
Summe 4 (4)

 Rote Karten bekamen Grogor Greilich und Matthias Werner, die Mannschaft erreichte auf der Fainesstabelle lediglich den 11. Platz

Torjäger

Matthias Werner 22 (16)
Marco Scherf 14 (8)
Kevin Zimmer 12 (-)
Christian Bohr 9 (6)
Gregor Greilich 4 (3)
Stefan Koltes 3 (1)
Pascal Engel 2 (-)
Marco Schuh 2 (-)
Daniel Grundhöfer 2 (1)
Christopher Ponzlet 1 (1)
Thorsten Schuh 1 (-)
Summe 72 (48)

Matthias Werner ist damit Torschützenkönig der Saison in der gesamten Kreisliga A.

Abschlussvermerk des Trainers:

Über die gesamte Saison zeigte die Mannschaft eine wechselhafte Leistung. Leider war eine gewisse Konstanz selten vorhanden. Insgesamt war die Leistung aber in Ordnung. Von dem Potential der Mannschaft ausgehend gehört sie absolut zur Spitze in der Liga. Den ganz großen Sprung unter die TOP-3 hat uns in dieser Saison das sehr schwache Defensivverhalten sowie eine eklatante Heimschwäche verbaut.Außerdem konnten gegen die drei ersten Mannschaften der Tabelle kein Punkt geholt werden. Das ist der kleine Unterschied.

Als Tiefpunkt der Saison kann wohl die 2:5-Niederlage im ersten Spiel zu Hause gegen die SG Zerf gesehen werden. Der Start verlief daher sehr mäßig. Doch nach dem sehr guten Spiel in Pölich (5:2) etablierten wir uns in der Liga. Leider wurde uns das beste Spiel der Saison - der 4:0-Sieg gegen Sirzenich - ohne eigenes Verschulden aberkannt.

Im Großen und Ganzen stimmte die Einstellung und Leistung der eingesetzten Spieler. Zum positiven Erfolg trug vor allem die Teamleistung bei. Bis auf wenige Ausnahmen stimmt es.

Fazit:

Nach dem Verlauf der Saison kann man mit dem fünften Tabellenplatz zufrieden sein. Wenn die Mannschaft in der Lage ist, die oben genannten Schwächen abzustellen, hat sie durchaus die Chance, in der Spitze mitzuspielen.

Heinz Zimmer