Newsarchiv - 2012

A-Junioren im Rheinland-Pokal am Sonntag nach den Senioren!

Sonntag, 7. Oktober - 2. Runde Rheinland-Pokal -
gegen den Bezirksligisten der DJK St. Matthias
in Schillingen um 16:30 Uhr (nach den Spielen der 2. und 1. Senioren Mannschaft)

Die Mannschaft hofft auf die Unterstützung zahlreicher Zuschauer, die nach dem Spiel der
A-Liga TUS Schillingen : FC Könen, sich ein Bild davon machen können, was die Zukunft so bringen mag!

Der Admin hat gebastelt

Hallo zusammen,

die Website wurde in der letzten Woche generalüberholt. Das bedeutete leider auch, dass das Theme (der Teil, der bestimmt, wie die Seite angezeigt wird) komplett neu geschrieben werden musste (inkompatibles Software-Upgrade, for those who know :-) ).

Wer noch irgendwo Fehler findet, verrutschte Kästen o.ä. oder noch Verbesserungsvorschläge hat, kann die gerne persönlich an webmaster@tus-schillingen.de senden oder hier in den Kommentaren loswerden (bei Fehlern bitte mit Browser und Betriebssystem).

Der VG Pokal bleibt in Schillingen!

TuS Schillingen gewinnt zum 4 x in Folge den VG-Pokal

Wie bereits in den vergangenen 3 Jahren konnte der TuS Schillingen beim 54. VG-Pokalturnier zum 12. Mal den VG Pokal gewinnen. Im Endspiel gegen die SG Hochwald musste das Elfmeterschießen entscheiden. Nach der regulären Spielzeit und in einem ausgeglichenen Spiel stand es 1:1. Beim Elfmeterschießen war der TuS Schillingen die glücklichere Mannschaft und konnte sich mit 4:3 durchsetzen.

B-Juniorinnen holen Kreispokal!

Nach der verpassten Meisterschaft konnten die B-Mädchen des TuS "zumindest" das Endspiel um den Kreispokal für sich entscheiden. Die Vorzeichen standen nicht so gut, da Spielführerin Janna krankheitsbedingt absagen musste. Die Mannschaft steckte dieses aber mit Bravour weg und so war es nicht verwunderlich, dass man in der ersten Halbzeit nach herrlicher Vorarbeit von Hannah K. durch Nina mit 1:0 in Führung ging. Jetzt galt es die „Kiste sauber zu halten“. Siena machte das klasse und konnte sich das ein oder andere Mal auszeichnen.

Wir fahren nach Berlin – Wir fahren nach Berlin

Am 18.05. versammelten sich die 4 TuSler Winfried Scherf, Josef Wagner Franz-Josef Michels und Norbert Grundhöfer sowie der Gastspieler Alois Wollscheid auf der Sportanlage in Schillingen zum Start einer Radtour nach Berlin.

Die Tour führte uns über die Etappenziele Bad Dürkheim – Bad Wimpfen- Rothenburg ob der Tauber – Neustadt an der Aich – Bamberg – Bad Bernek – Saalburg – Rudolstadt – Weißenfels – Halle – Dessau  in unsere Hauptstadt nach Berlin.

Seiten