Und die zweite folgt sogleich

Alte Herren 1:3 AH Butzweiler

Genau elf Mann, nicht grade die Junioren-Aufstellung, knackige Temperaturen und fast vollständige Vorbelastung vom Vorabend. Ging gegen die Gäste aus Butzweiler dann in Form der zweiten Saisonniederlage auch in die Hose, trotz intensiver Vorbereitungen wie Duschen schon vor Anpfiff. Obwohl wir in den ersten Minuten den Ball in unseren Reihen hielten, führte der erste Angriff und Eckball zur nicht zu verteidigenden Gästeführung. So auch fast der gesamte Spielverlauf, wir bemüht, die Gäste aber mit den besseren Chancen. Mehrmals rettete nur Alu oder Sam für uns. Keine Wechselmöglichkeit zur Halbzeit, sogar das alte Schlachtschiff Maischen musste bei dem Wetter (Schiri Olli verordnete dankenswerterweise zwei Trinkpausen) mal wieder über die komplette Distanz (die durchaus variabel war). Direkt nach Wiederanpfiff der Ausgleich durch Bobby nach strammer Hereingabe durch Mechel und die Hoffnung, dass trotz knapper Offensivpower hier noch was geht. Doch die personelle Überlegenheit der Gäste in Form von schnellen Stürmern stellte den Endstand auf 1:3, obwohl wir doch noch so etwas wie eine Schlussoffensive mit einigen Standards zustande brachten. Unter den Gegebenheiten war einfach nicht mehr drin, wir müssen froh sein, überhaupt eine Mannschaft über den Platz gebracht zu haben. Die gab dann aber auf dem Platz und anschließend beim zweiten Abend der Hochzeitsfete von Silke und Rüdiger - gemeinsam mit den Gästen aus Butzweiler – alles (Videobeweise auf Anfrage).  Obwohl für Einzelne sonntags noch Verpflichtungen („muss noch auf ne(n) 60-Jährige(n)…“) anstanden. Vielen Dank nochmal an das Hochzeitspaar für die Einladung und das gelungene Festwochenende! Nächstes Jahr geht`s dann wohl per Bus zum Polterabend nach Butzweiler, oder wie war das…? Aber erst einmal zum VG-Pokal…!

Anell Damian – Jost „Bub“ Andreas, Joseph Werner, Gubernator Winfried – Jödner Michael, Bohr Carsten, Zender Marco, Jäckels Andreas, Koltes Thomas – Mai Winfried, Alten Hans-Joachim

Coach:   Wagner Dieter

Schiedsrichter:   Berger Werner

Torschützen:    1:1 Alten Hans-Joachim