Keine Steaks - Keine Punkte

Alte Herren 0:2 AH Saarburg

Erstes Heimspiel der Saison, nach zähen Verhandlungen auf dem doch wohl besser noch nicht bespielbaren Rasen. Nachdem dem der Ruf nach Verköstigung ungehört verhallte, war unser Spiel in der ersten Halbzeit auch dementsprechend. Wie schon die Woche zuvor, fingen wir uns nach Ballverlust und Steilpass das erste Gegentor, nach einem zu kurz geratenen Rückpass auf Keeper Sam das zweite. In der zweiten Halbzeit, besonders zum Ende hin, sah das dann zwar etwas besser aus und wir konnten uns zumindest ein wenig berappeln. Doch zum Toreschießen muss man halt erst einmal schießen, bzw. überhaupt einmal den Ball treffen (der Autor fasst sich grade an die eigene Nase). Umso unglücklicher, da die Gäste auch nicht mehr wirklich torgefährlich in Aktion traten. Somit ist und bleibt Basti bisher unser erfolgreichster Torhüter. Einigen wir uns also mal darauf, dass es zum nächsten Heimspiel Steaks und auch Punkte gibt. Oder Steaks nur bei Punkten, so als kleine Motivationshilfe?

Anell Damian – Jödner Michael, Joseph Edgar, Merten Sebastian – Himmelsbach Uwe, Kaiser Oliver, Bohr Carsten, Zender Marco, Heinemann Stefan – Schuh Michael, Arend Stefan – Theis Christian, Berger Werner

Coach:   Wagner Dieter

Schiedsrichter:   Wagner Artur