Derbe Packung nach der Pause

SG Wincheringen 10:1 2. Mannschaft

(ja)  Ein gebrauchter Tag für den TuS II.  Ein Spiel einfach zum vergessen.

Einzelheiten werden daher diesmal in aller Kürze zusammengefasst. Bereits nach einer knappen Viertelstunde lagen wir nach leichtfertigen Fehlern und einer fraglichen Abseitsposition mit 0:2 hinten.

Die beste Reaktion zeigten wir kurz darauf, als der gegnerische Keeper  einen Schuss von Rainer abprallen ließ und Beppo zum zwischenzeitlichen 1:2 Anschlusstreffer verwerteten konnte. Wir versuchten daraufhin schnell auszugleichen, jedoch liefen wir immer in gefährliche Gegenangriffe der Hausherren, die uns heute fast immer einen Schritt voraus waren.

Noch vor dem Seitenwechsel fiel dann aus einem Konter heraus das 3:1 für Wincheringen , was wohl den Knackpunkt der Partie darstellte.  

Nach der Pause setzten wir nochmal alles nach vorn, aber wurden dann auf der trockenen Asche wie von einem Sandsturm gnadenlos weggefegt.  Unser Schlussmann Sebi tat noch sein möglichstes und verhinderte (noch) Schlimmeres.  

Am Ende steht ein ernüchterndes  1:10, wobei  das ein oder andere Tor im Hinblick auf Abseits zu diskutieren gewesen wäre.  Dennoch ändert dies nichts an der Tatsache, dass mit dieser Leistung der Klassenerhalt schwer zu erreichen ist.

Vielleicht gelingt nächste Woche auf dem grünen Rasen gegen Ralingen ja eine kleine Wiedergutmachung oder gar Sensation.

 

Sebi, Nici (75. Popher), Thomas, Bub, Forrest, Rainer, Toasta, Wubbel, Beppo, Kappes( 65.Steines), Jojo (45. Pisi)