Willkommen in der A-Klasse!

1. Mannschaft 5:2 FC Könen

Endlich ging es wieder los und wir bestritten nach dem Pokalerfolg letzte Woche in Freudenburg das erste Spiel der Saison 16/17.
Der Kader blieb weitestgehend unverändert, hinzu kamen junge Wilde aus der A-Jugend in den Seniorenbereich. Verkraften mussten wir allerdings den Rücktritt von Hanschmann und den Abgang von Beppo.

Wir spielten zuhause und durften den Aufsteiger aus Könen begrüßen.
Nach 10 Minuten war klar, dass es auch dieses Jahr in Schillingen abgeht. Denn dann waren bereits 3 Tore gefallen. Nachdem wir nach schöner Kombination Tobsi auf die Reise schickten und 1:0 vorne liegen, konnte Jonas in der 9. Minute den zwischenzeitlichen Ausgleich eliminieren.
Danach beruhigte sich das Spielgeschehen allerdings und wir waren auf Ballkontrolle aus.

Nach der Pause ging es so los wie im ersten Abschnitt und nach einem sehenswerten langen Ball von Hummel, legte Jonas uneigennützig auf Mätthy auf. Das 3.1 in der 47.Minute.
Die Gäste konnten nun nicht mehr Stand halten und mussten hautnah miterleben was Becker trotz 3 Tage Festival zu leisten in Stande war. Er ließ außen zwei Mann stehen und behielt dann klaren Kopf und legte auf Tobsi quer, der bereits im ersten Spiel zwei Treffer markieren konnte.
Kurz vor seiner verdienten Auswechslung konnte auch Jonas einen zweiten Treffer im Spiel erzielen. Mit einem satten Schuss markierte er unser 5. Tor.
Danach schalteten wir 2 Gänge zurück und das Spiel war von mehreren leichten Ballverlusten geprägt. So konnte Könen noch einen weiteren Treffer erzielen.
Das tat der Stimmung und dem gelungenen Saisonauftakt aber keinen Abbruch und so konnten wir mit 3 Punkten im Gepäck auf der Hedderter Kirmes auf den ersten Saisonsieg anstoßen.

Nächste Woche geht es gegen den nächsten Aufsteiger aus Schöndorf. Wir freuen uns wieder einen Nachbarn in der Klasse zu haben und wollen trotz Hochzeit unseres Kapitäns die nächste Punkte einfahren.

Bis dahin,
immer weider, immer weider!